Cherry aromatisierte Tabakblätter

Blunt Wrap Maroon - Wet Cherry - Double Platinum

  • Diskret & legal online bestellen
  • NatĂĽrlich & nachhaltig
  • Schneller & neutraler Versand
Normaler Preis€1,50
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ja, HHC-P ist psychoaktiv. Und das 10 mal stärker als herkoömmliches THC. HHC-P ist nämlich 90% potenter als THC.

Hey, ihr Smoke-Gurus! Seid ihr bereit, eure Rauchsessions mit etwas Neuem zu pimpen? Holt euch die Kirsch-Blunt Wraps von Double Platinum und bringt ordentlich Schwung in eure Rauchgewohnheiten. Diese Wraps sind nicht nur eine coole Alternative zu den ĂĽblichen Longpapers, sondern dank ihres speziellen Kirsch-Aromas auch ein echter Genuss-Booster.

Stellt euch vor: Diese Blunt Wraps sind aus den feinsten Zutaten gemacht und super sorgfältig verarbeitet. Das bedeutet für euch ein echtes und kräftiges Geschmackserlebnis. In jeder Packung warten zwei dieser Schätze darauf, von euch geraucht zu werden – perfekt für einen Solo-Genuss oder zum Teilen mit euren Buddies.

Kurz und knapp:
- Premium Tabakblätter mit Kirsch-Geschmack
- Super Alternative zu Standard-Longpapers
- 2 StĂĽck pro Packung

Erlebt den vollen Geschmack und die Top-Qualität dieser Blunt Wraps. Jeder Zug wird zu einem kleinen Event.

Nutzungsanleitung:
In diesem Einsteiger-Tutorial erklären wir dir, wie man einen Blunt dreht. Bereite das Blunt Wrap Papier vor – dieses ist in der Verpackung ziemlich eingerollt, so dass du eventuell etwas beschwerendes beispielsweise eine Flasche auf den ausgerollten Blunt legen kannst, um ihn so vorsichtig auszurollen. Grundsätzlich wird der Blunt wie ein normaler Joint gedreht, aber es gibt ein paar Besonderheiten.

1.Bereite dein Gras vor
Wenn es darum geht, dein Gras vorzubereiten, gibt es zwei Methoden. Die erste ist das Mahlen des Weeds, was zu einem gleichmäßigen Abbrennen führt. Die zweite Möglichkeit ist das Zerkleinern der Blüten mit den Händen, wie es traditionell gemacht wird. Dies lässt das Gras langsamer abbrennen.

2.Blunt vorbereiten
Um deine Blunt-HĂĽlle geschmeidig zu machen und das Drehen zu erleichtern, solltest du sie leicht anfeuchten. Dies hilft auch, feine Risse zu schlieĂźen. Wenn du den Blunt nur fĂĽr dich selbst drehst, kannst du dafĂĽr einfach deinen Speichel verwenden. Planst du aber, den Blunt mit anderen zu teilen, ist es aus hygienischen GrĂĽnden besser und rĂĽcksichtsvoller, deine Finger in Wasser zu tauchen und dann die HĂĽlle anzufeuchten.

3.Blunt befĂĽllen
Fülle deine Blunt-Hülle mit den vorbereiteten Blüten. Da Blunts in der Regel größer als Joints sind, brauchst du etwa 1 bis 2 Gramm Gras für einen Blunt in der Größe eines Zigarillos. 

4.Jetzt kommt´s drauf an!
Jetzt kommt der anspruchsvollste Teil – das Drehen des Blunts. Keine Sorge, wenn es anfangs nicht perfekt klappt; Übung macht den Meister. Auch erfahrene Joint-Dreher können anfangs mit den dickeren Blunt-Hüllen zu kämpfen haben.

Beginne damit, die gefüllte Hülle zwischen deinem Zeigefinger und Daumen zu drehen. Dies hilft, das Cannabis gleichmäßig zu verteilen und in die richtige Form zu bringen. Drehe nun die Hülle zügig und sanft in sich ein und befeuchte den inneren Rand der abstehenden oben liegenden Seite. Fahre mit dem Drehen und Glätten mit deinen Fingern fort, bis das Weed vollständig umhüllt und der Blunt ordentlich verschlossen ist. Blunt Wrap Papier ist trockener als normales Joint-Papier, also nutze beim Zudrehen genug Speichel um das Ende anzukleben. Zu wenig Speichel lässt den Blunt auseinanderfallen und zerstört somit dein Raucherlebnis.

*Lasse nicht benutzte Wraps nicht an der Luft liegen, da sie schnell austrocknen. 

Deine Bestellung erreicht dich diskret und vor allen Dingen geruchsneutral innerhalb 1-3 Werktage. Bist du bereit die Wirkung von HHC-P zu erleben? Dann bestelle noch heute!

Häufig gestellte Fragen

Kann HHC-P "high" machen? Ja, HHC-P ist psychoaktiv. HHC-P, ist der König unter den Cannabinoiden. Warum er diesen Namen verdient? Weil es unglaubliche 32 mal besser an CB1-Rezeptoren bindet als THC und damit 10 mal so "high" macht. Dosiere deshalb dein HHC-P mit Bedacht!

Nicht umsonst nennt man Produkte die HHC-P enthalten die "Könige unter den Cannabinoiden". Sie sollen noch potenter sein als das weit bekannte Delta-9 THC. Bis zu 32 mal besser soll das Cannabinoid an CB1 Rezeptoren binden und somit eine 10 mal intensivere Wirkung haben als herkömmliches THC. Im Gegensatz zum psychoaktiven THC, dass für den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana verantwortlich ist, soll HHC-P eine bis zu 10 mal intensivere Wirkung verursachen. Die Wirkung ist jedoch subjektiv, und nicht jeder wird einen angenehmen Rausch erleben. Dosiere deine Produkte deshalb mit Bedacht.

Je nach Standort kann der legale Status von HHC-P unterschiedlich ausfallen. Gegenwärtig gilt das Cannabinoid in Deutschland immer noch als legal. Stoffe wieHHC und HHC-Psind- wie Cannabis, nur legal:aufgrund derrechtlichen Grauzone , in der sich derzeit der Vertrieb von HHC und HHC-P Produkten befindet gelten diese als legal.

HHC-P hat ein breites Spektrum an möglichen potentiellen medizinischen und therapeutischen Vorteilen. Es kann die kognitive Funktion verbessern und den Appetit anregen. Leider steckt die Forschung, was die potenziellen heilenden Wirkungen von HHC-P betrifft, noch in den Kinderschuhen. Allerdings deuten erste Studien und Kundenberichte darauf hin, dass das Cannabinoid Vorteile, wie körperliche Entspannung, entzündungshemmenden Wirkungen im Körper, bis hin zur Beruhigung und Linderung von Angstzuständen mit sich bringt.

Ja! Und das bis zu 10 mal kraftvoller. Du kannst EnergieschĂĽbe, Euphorie und eine starke psychoaktive Wirkung erwarten. Denn, im Gegensatz zum psychoaktiven THC, welcher fĂĽr den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana verantwortlich ist, hat HHC-P eine bis zu 10 mal intensivere Wirkung als THC da das Cannabinoid 32 mal besser an CB1 Rezeptoren bindet.

Besonders beliebt