Dragon┬┤s Breath Bl├╝ten mit 50% THCp
Bl├╝ten Cannabis THCp

THCP Soffio del Drago Fiore 50%

  • Diskret & legal online bestellen
  • ├Ąhnliches "high" wie bei THC
  • Nat├╝rlich & nachhaltig
  • Schneller & geruchsneutraler Versand
Prezzo di listinoÔéČ12,97
/
Imposte incluse. Spedizione calcolata alla cassa.
AUSWAHL

Ja, HHC-P ist psychoaktiv. Und das 10 mal st├Ąrker als herko├Âmmliches THC. HHC-P ist n├Ąmlich 90% potenter als THC.

Dragon's Breath, con il suo forte 50% di THCp, porta in tavola un'esperienza olfattiva davvero unica. Immagina un mix di vibrazioni tropicali e l'intensa profondità del pino, il tutto condito da un pizzico di zucchero di canna. Nel corso del tempo, questo aroma si evolve e si posa su una base di note terrose e legnose, infuse con la fresca freschezza del cedro. Gli aromi di limone fresco e le note di erbe verdi portano le cose a un nuovo livello, creando un mondo di gusto dinamico e accattivante che collega un ampio spettro di profumi.

Il THCp, noto anche come tetraidrocannabiforolo, ├Ę questo raro cannabinoide che fa qualcosa di speciale: si lega molto fortemente ai recettori dei cannabinoidi e pu├▓ quindi potenzialmente produrre effetti pi├╣ intensi rispetto al normale THC. Questa scoperta nel campo dei cannabinoidi apre le porte a possibilit├á completamente nuove.

I fiori provengono da canapa tecnica, coltivata da semi presenti nell'elenco del Catalogo comune delle variet├á delle specie di piante agricole. Secondo l'articolo 5 capoverso 5 della legge n. 167/1998 Coll., sono destinati all'uso industriale, nella tecnologia alimentare, nella cosmetica, nella tecnologia o nell'orticoltura, quindi non al consumo diretto o all'affumicatura. Ricorda che i fiori possono causare una perdita di peso naturale. ├ł meglio conservarli in un luogo asciutto e buio e tenerli lontano dalla portata dei bambini.

Deine Bestellung erreicht dich diskret und vor allen Dingen geruchsneutral innerhalb 1-3 Werktage. Bist du bereit die Wirkung von HHC-P zu erleben? Dann bestelle noch heute!

H├Ąufig gestellte Fragen

Kann HHC-P "high" machen? Ja, HHC-P ist psychoaktiv. HHC-P, ist der K├Ânig unter den Cannabinoiden. Warum er diesen Namen verdient? Weil es unglaubliche 32 mal besser an CB1-Rezeptoren bindet als THC und damit 10 mal so "high" macht. Dosiere deshalb dein HHC-P mit Bedacht!

Nicht umsonst nennt man Produkte die HHC-P enthalten die "K├Ânige unter den Cannabinoiden". Sie sollen noch potenter sein als das weit bekannte Delta-9 THC. Bis zu 32 mal besser soll das Cannabinoid an CB1 Rezeptoren binden und somit eine 10 mal intensivere Wirkung haben als herk├Âmmliches THC. Im Gegensatz zum psychoaktiven THC, dass f├╝r den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana verantwortlich ist, soll HHC-P eine bis zu 10 mal intensivere Wirkung verursachen. Die Wirkung ist jedoch subjektiv, und nicht jeder wird einen angenehmen Rausch erleben. Dosiere deine Produkte deshalb mit Bedacht.

Je nach Standort kann der legale Status von HHC-P unterschiedlich ausfallen. Gegenw├Ąrtig gilt das Cannabinoid in Deutschland immer noch als legal. Stoffe wieHHC und HHC-Psind- wie Cannabis, nur legal:aufgrund derrechtlichen Grauzone , in der sich derzeit der Vertrieb von HHC und HHC-P Produkten befindet gelten diese als legal.

HHC-P hat ein breites Spektrum an m├Âglichen potentiellen medizinischen und therapeutischen Vorteilen. Es kann die kognitive Funktion verbessern und den Appetit anregen. Leider steckt die Forschung, was die potenziellen heilenden Wirkungen von HHC-P betrifft, noch in den Kinderschuhen. Allerdings deuten erste Studien und Kundenberichte darauf hin, dass das Cannabinoid Vorteile, wie k├Ârperliche Entspannung, entz├╝ndungshemmenden Wirkungen im K├Ârper, bis hin zur Beruhigung und Linderung von Angstzust├Ąnden mit sich bringt.

Ja! Und das bis zu 10 mal kraftvoller. Du kannst Energiesch├╝be, Euphorie und eine starke psychoaktive Wirkung erwarten. Denn, im Gegensatz zum psychoaktiven THC, welcher f├╝r den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana verantwortlich ist, hat HHC-P eine bis zu 10 mal intensivere Wirkung als THC da das Cannabinoid 32 mal besser an CB1 Rezeptoren bindet.

Besonders beliebt