HHC Blüten 10%  Canalogy Royal Cheese
HHC Blüten 10%  Canalogy Royal Cheese Knospen

HHC 10% HHC Canalogy Royal Cheese

  • Diskret & legal online bestellen
  • ähnliches "high" wie bei THC
  • Natürlich & nachhaltig
  • Schneller & geruchsneutraler Versand
Normaler Preis€7,47
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auswahl

Ja, HHC-P ist psychoaktiv. Und das 10 mal stärker als herkoömmliches THC. HHC-P ist nämlich 90% potenter als THC.

Enthält hohe Mengen an HHC und eine Reihe anderer Terpene.

HHC-Gehalt: 10%

Erhältlich in Packungen zu 1 & 5 Gramm.

HHC kann:

  • Entzündungen verringern
  • Schlaf fördern
  • Übelkeit lindern 
  • Ängste lindern

HHC Blüten Royal Cheese 10 % von Canalogy

Der Hersteller bietet die HHC Blüten mit 10 Prozent mit einer milden Wirkung an. Diese Intensität eignet sich für zwischendurch oder für Einsteiger. Diese Blüten werden unter der Bezeichnung Royal Cheese angeboten. Sollte die Wirkung der 10 prozentigen Version nicht ausreichen, bieten sich alternativ auch Produkte mit 20, 30 oder 40 % an. Da es sich um ein frisches und dennoch getrocknetes Produkt handelt, ist beim Öffnen der Verpackung direkt der gewünschte und erwartete Geruch wahrzunehmen. Diese laden direkt ein, diese Blüten zu probieren.

Handelt es sich um einen nachhaltigen Anbau?

Der Hersteller Canalogy gehört zu den bekannten Unternehmen. Dieses achtet auf die Herkunft der Rohstoffe. Die Blüten stammen aus einem natürlichen Anbau, bei dem die Nachhaltigkeit groß geschrieben wird. Die Lieferung bietet sich in verschiedenen Verpackungseinheiten an, die zwischen Probiermengen ab einem Gramm bis zu 100 Gramm liegen. Die Größe der neutralen Verpackung wird an die Bestellmenge angepasst.

Produkt nach dem Gesetz §5 Nr. 167/1998. Bestimmt für industrielle, technische und gärtnerische Zwecke. Das Produkt unterliegt einem natürlichen Gewichtsverlust. Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Deine Bestellung erreicht dich diskret und vor allen Dingen geruchsneutral innerhalb 1-3 Werktage. Bist du bereit die Wirkung von HHC-P zu erleben? Dann bestelle noch heute!

Häufig gestellte Fragen

Kann HHC-P "high" machen? Ja, HHC-P ist psychoaktiv. HHC-P, ist der König unter den Cannabinoiden. Warum er diesen Namen verdient? Weil es unglaubliche 32 mal besser an CB1-Rezeptoren bindet als THC und damit 10 mal so "high" macht. Dosiere deshalb dein HHC-P mit Bedacht!

Nicht umsonst nennt man Produkte die HHC-P enthalten die "Könige unter den Cannabinoiden". Sie sollen noch potenter sein als das weit bekannte Delta-9 THC. Bis zu 32 mal besser soll das Cannabinoid an CB1 Rezeptoren binden und somit eine 10 mal intensivere Wirkung haben als herkömmliches THC. Im Gegensatz zum psychoaktiven THC, dass für den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana verantwortlich ist, soll HHC-P eine bis zu 10 mal intensivere Wirkung verursachen. Die Wirkung ist jedoch subjektiv, und nicht jeder wird einen angenehmen Rausch erleben. Dosiere deine Produkte deshalb mit Bedacht.

Je nach Standort kann der legale Status von HHC-P unterschiedlich ausfallen. Gegenwärtig gilt das Cannabinoid in Deutschland immer noch als legal. Stoffe wieHHC und HHC-Psind- wie Cannabis, nur legal:aufgrund derrechtlichen Grauzone , in der sich derzeit der Vertrieb von HHC und HHC-P Produkten befindet gelten diese als legal.

HHC-P hat ein breites Spektrum an möglichen potentiellen medizinischen und therapeutischen Vorteilen. Es kann die kognitive Funktion verbessern und den Appetit anregen. Leider steckt die Forschung, was die potenziellen heilenden Wirkungen von HHC-P betrifft, noch in den Kinderschuhen. Allerdings deuten erste Studien und Kundenberichte darauf hin, dass das Cannabinoid Vorteile, wie körperliche Entspannung, entzündungshemmenden Wirkungen im Körper, bis hin zur Beruhigung und Linderung von Angstzuständen mit sich bringt.

Ja! Und das bis zu 10 mal kraftvoller. Du kannst Energieschübe, Euphorie und eine starke psychoaktive Wirkung erwarten. Denn, im Gegensatz zum psychoaktiven THC, welcher für den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana verantwortlich ist, hat HHC-P eine bis zu 10 mal intensivere Wirkung als THC da das Cannabinoid 32 mal besser an CB1 Rezeptoren bindet.

Besonders beliebt